Logo Gira

CN | NL | ES | EN | DE
  • Smartphone App – Homeserver

    Der Gira HomeServer - Der Bordcomputer für das intelligente Gebäude

    Der Gira HomeServer verbindet die Elektroinstallation des KNX Systems mit dem Computernetzwerk und dem Internet. Damit ermöglicht er die zentrale Steuerung intelligenter Gebäudetechnik über eine Vielzahl an Bediengeräten - und das unabhängig vom Aufenthaltsort. Darüber hinaus lassen sich so zahlreiche weitere Technologien wie Türsprechanlagen, Kameras und Audiosysteme sowie Fremdsysteme für den Sanitär-, Küchen- und Entertainment-Bereich nahtlos in die Gebäudesteuerung integrieren. Die Bewohner genießen nicht nur die Vorzüge mobiler Techniksteuerung, sondern das volle Gira Erlebnis mit einem Maximum an Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz.

    Anwendungsbeispiele öffnen

    Gebäude
  • Smartphone App – FacilityServer

    Der Gira FacilityServer - Der Profi für den gewerblichen Bereich

    Der Gira FacilityServer bietet anspruchsvolle Lösungen für die zentrale Steuerung der gesamten Gebäudetechnik und ist speziell für die hohen Anforderungen im gewerblichen Bereich ausgelegt. Mit ihm lässt sich die gesamte KNX Installation kontrollieren, steuern und programmieren und sämtliche Gebäudegewerke miteinander vernetzen. Darüber hinaus dient er als Gateway für andere Facility-Systeme, denen er Verbrauchs- und Betriebsdaten zur Verfügung stellt. Da der Gira FacilityServer die Verknüpfung über TCP/IP mit dem Internet herstellt, ist der Zugriff auf das Gebäudemanagement auch von außen möglich, nicht nur über den PC, sondern über alle internetfähigen Geräte wie z.B. über Smartphone und Web-TV.

    Anwendungsbeispiele öffnen

    Gebäude
  • Smartphone App – X1

    Der Gira X1 - Der Grundstein für das intelligente Zuhause

    Licht ein- und ausschalten, Jalousien herauf bzw. herunterfahren, Wohlfühltemperatur einstellen – überall im Gebäude und aus der Ferne: Der Gira X1 Server macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses mit KNX Anlage so einfach, bequem und wirtschaftlich wie noch nie. Für Nutzer und Bewohner bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit. Dank der platzsparenden, schnellen Montage des Gira X1 und dem geringen Aufwand bei der Inbetriebnahme und Projektierung, wird die Entscheidung für das Smart Home erleichtert.

    Anwendungsbeispiele öffnen

    Gebäude
  • Smartphone App – eNet SMART HOME

    Gira eNet SMART HOME - Haussteuerung per Funk

    Ob für den Neubau oder die Modernisierung – eNet SMART HOME ist das zukunftssichere Funk-System für die smarte Vernetzung und Steuerung der Haustechnik in Eigenheimen oder Mietwohnungen. Mit eNet SMART HOME hat eine Allianz führender Anbieter einen herstellerübergreifenden Branchenstandard entwickelt, der sich bereits in vielen Haushalten bewährt. Ob zu Hause oder unterwegs - immer absolut datensicher!

    Anwendungsbeispiele öffnen

    Gebäude

Mit intelligenten Produkten die komplette Gebäudetechnik zentral steuern - zuhause und unterwegs

Die digitale Vernetzung bestimmt unseren Alltag. Heute ist es selbstverständlich, dass wir mit unseren Smartphones, Tablets und Laptops jederzeit und überall online sind. Und auch moderne Autos kommen ohne intelligente Technik nicht mehr aus – vom schlüssellosen Zugang über das Navigationssystem bis hin zu fahrerindividuellen Cockpit-Einstellungen. Vernetzte Funktionen sorgen überall für mehr Komfort, Sicherheit, Energieeffizienz und Individuaität. Vorzüge, auf die man auch zu Hause nicht verzichten möchte.

Gebäudetechnik via Kabel vernetzen - Neubau und Renovierer

Voraussetzung für die intelligente Vernetzung via KNX ist ein Kabel, das in der Regel schon beim Neubau zusammen mit der Stromversorgung verlegt wird. Die Intelligenz steckt in den Tastsensoren oder Steuerzentralen. Diese Geräte ersetzen die herkömmlichen Schalter und versenden Steuerbefehle an Leuchten, Jalousien, die Musikanlage und andere KNX fähige Geräte. Ob intelligente Steuerzentralen mit Touchscreen, automatische Sensoren und manuelle Tastschalter oder Smartphone- und Tablet-Anwendungen: Mit den Gira KNX Bediengeräten haben Sie zu Hause und unterwegs die gesamte Gebäudetechnik ganz einfach unter Kontrolle.

Gebäudetechnik via Funk vernetzen - Erweiterer und Modernisierer

Mit den Gira Funk-Systemen lässt sich die Erweiterung oder Modernisierung der vorhandenen Elektroinstallation in bestehenden Gebäuden schnell, sauber und kostengünstig durchführen. Ohne Dreck und Lärm und ohne großen Aufwand kann ein breites Spektrum an modernsten Steuerungsmöglichkeiten einfach per Funk installiert werden.

Gira Homeserver

Gira HomeServer

Intelligente Haustechnik von Gira macht das Wohnen komfortabler und angenehmer – mit funktionalen Finessen, die genau auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt sind. Zentrale Steuerung von Licht, Jalousien und Heizung, Gestaltung von Raumszenen, bedarfsabhängige Einzelraumregelung von Lüftung und Heizung, vollautomatische Gartenbewässerung, Multimedia- Entertainment in allen Räumen und noch vieles mehr – mit Hilfe des Gira HomeServer lassen sich verschiedenste Funktionen nahtlos in das jeweilige Ambiente integrieren und sorgen für Wohlfühlatmosphäre im ganzen Haus.


  • Mediensteuerung

  • Heizungssteuerung

  • Jalousiensteuerung

  • Zeitsteuerung

  • Lichtsteuerung

Die Vernetzung des KNX Systems mit dem Gira HomeServer erlaubt, neben der Steuerung über Schalter, Taster, die Fernsteuerung aller intelligenten Funktionen. Per iPhone, iPad, iPod touch und Android-Geräte können Nutzer – unabhängig von ihrem Aufenthaltsort – das Licht anschalten, die Temperatur regeln und noch vieles mehr. Dafür ist lediglich die Installation der Gira HomeServer App notwendig.

Gira FacilityServer

Gira FacilityServer

Der Gira FacilityServer bietet das komplette Leistungsspektrum des Gira HomeServer und ist für den Einsatz im gewerblichen Bereich mit erheblich mehr Speicherplatz ausgestattet. Er kann so wesentlich größere Datenmengen speichern und komplexere, aufwändigere Visualisierungen erstellen. Zudem ist es möglich, mehrere Gira FacilityServer zu vernetzen, um so auch räumlich voneinander getrennte Gebäude problemlos miteinander zu verbinden. So können lokale und übergeordnete Anwendungen koordiniert werden.


  • Mediensteuerung

  • Heizungssteuerung

  • Jalousiensteuerung

  • Zeitsteuerung

  • Lichtsteuerung

Der Gira FacilityServer übernimmt die Überwachung und Steuerung der gesamten KNX Installation in gewerblichen Objekten. Er vernetzt die verschiedenen Gewerke und Anlagen, kombiniert ihre Funktionen und speichert sämtliche Verbrauch- und Betriebsdaten. Wiederkehrende Abläufe lassen sich automatisieren und Prozesse optimieren. Die intelligente Steuerung des Gira FacilityServers garantiert jederzeit optimale Arbeitsbedingungen und hilft dabei, das Personal zu entlasten. Der Status der Gebäudetechnik kann aber auch bequem vom PC-Arbeitsplatz aus oder per App vollständig oder gezielt für eine bestimmte Etage oder ein Großraumbüro eingesehen und direkt verändert werden.

Gira X1

Gira X1

Der Gira X1 Server macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses mit KNX Anlage so einfach, bequem und wirtschaftlich wie noch nie. Für Nutzer und Bewohner bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit. Bei Abwesenheit lassen sich viele Funktionen aus der Ferne überwachen und steuern.


  • Mediensteuerung

  • Heizungssteuerung

  • Jalousiensteuerung

  • Zeitsteuerung

  • Lichtsteuerung

Die App zum Gira X1 macht vorhandene mobile Geräte zu komfortablen Bedienelementen der intelligenten Gebäudetechnik. Das benutzerfreundliche Interface der Gira X1 App visualisiert die KNX Installation eines Einfamilienhauses und macht ihre Funktionen verfügbar: Dimmen, Schalten, Rollladen, Jalousien, Heizungssteuerung, Wertgeber, Szene, Zeitschaltuhr und vieles mehr. Auch Kamerabilder lassen sich „live“ aufrufen. Hinzu kommen Anpassungsmöglichkeiten wie die Individualisierung der Home-Ansicht

Gira eNet SMART HOME

Gira eNet SMART HOME

Licht schalten und dimmen, Temperaturen steuern sowie Jalousien und Rollläden öffnen und schließen, manuell oder in Abhängigkeit von der Sonneneinstrahlung: Mit Gira eNet SMART HOME Komponenten lässt sich alles per Funk steuern – einzeln oder situations- und bedarfsgerecht zu sogenannten Szenen vernetzt. Bestehende Schalter oder Taster können ganz einfach durch Gira eNet Funk-Bedienaufsätze ersetzt werden. Sie ermöglichen es, die bereits vorhandenen Funktionen in das Gira eNet SMART HOME System zu integrieren, zu vernetzen und über Funk-Wand- und Handsender zu steuern.


  • Mediensteuerung

  • Heizungssteuerung

  • Jalousiensteuerung

  • Zeitsteuerung

  • Lichtsteuerung

Das Gira eNet SMART HOME System lässt sich über verschiedene Bediengeräte einfach und intuitiv steuern. Die Gira eNet SMART HOME App erlaubt die Steuerung bequem von zu Hause oder unterwegs.